Posts

Es werden Posts vom Juni, 2011 angezeigt.

Brutale Fouls + Brutale Entscheidung + Brutale Fans

Wow, das war vielleicht ein Spiel. Ab heute möchte ich nicht mehr hören, dass Frauenfußball zu sanft ist. Wer das Spiel heute gesehen hat, der hat auch die Fouls von Nigeria gesehen und die waren keinesfalls sanft. Das war das absolute Gegenteil, bei einigen Fouls wäre ich wahrscheinlich heulend vom Feld gerannt, das tat schon beim zuschauen weh. Hinzu kommt die schlechte Leistung der Schiedsrichterin, die viele dieser Fouls ohne Strafe laufen lies, brutale Fouls, bei denen sich die deutschen Spielerinnen wohl hätten verletzen können.
Brutal war die Entscheidung von Uwe Neuhaus nicht, aber für Jan Glinker dürfte sie dennoch schmerzlich sein. Er ist nämlich nicht mehr die Nummer 1 im Tor beim 1.FC Union Berlin, sondern Marcel Höttecke. Der Trainer sprach ihm das Vertrauen aus, weil er schon in der letzten Saison konstantere Leistungen gezeigt hat als Glinker, aber dieses Vertrauen muss er jetzt auch durch Leistung bestätigen. Für Jan Glinker wird es hart werden, denn wenn ein Torhüter e…

Der erste Spieltag und die Frauen-WM

Die DFL hat den ersten Spieltag der Zweiten Bundesliga terminiert. Dabei muss unser 1.FC Wundervoll am Freitag den 15.07.2011 um 18 Uhr in Frankfurt ran – nicht bei der Eintracht, sondern beim FSV Frankfurt. Normalerweise würde ich mich jetzt darüber freuen, denn das bedeutet, dass die zweite Liga bereits in drei Wochen wieder startet. Doch wenn ich ehrlich bin, hätte ich dieses Jahr auch gerne noch eine Woche länger gewartet, denn am 17.07.2011 ist auch das Finale der Frauen-WM, welche derzeit hier in Deutschland stattfindet. Das bedeutet, dass die zweite Liga am Sonntag dem 17.07.2011 in Konkurrenz zur Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft spielen wird.

Nehmen wir einmal die Weltmeisterschaft der Männer. Keiner würde auf die Idee kommen, einen Spieltag der 1. oder 2. Bundesliga am Finaltag der Weltmeisterschaft zu legen. Zum einen würden wohl einige Spieler fehlen, zum anderen ist es auch der Respekt vor der Weltmeisterschaft. Wo aber bleibt der Respekt vor der Frauen-Fußball-Weltmeister…

Eine dritte Zweitliga-Saison hatten wir schon mal...

Es ist der 03. August 2003, der 1. FC Union Berlin startet in seine dritte Zweitliga-Saison gegen den 1. FSV Mainz und verliert dieses am Ende mit 2:1. Es ist die Saison, in welcher der Abstieg des 1.FC Union Berlins begann, welcher erst in der vierten Liga wieder gestoppt werden konnte. Bertram wurde in dieser Saison entlassen, der neue Vorstand war grauenhaft und das Projekt Klassenerhalt wurde viel zu spät gestartet.Das ist Geschichte, und doch erinnere ich mich gerade heute daran. Inzwischen sind acht Jahre vergangen, der 1.FC Union Berlin spielt wieder in der zweiten Liga und steht vor seiner dritten Saison in eben dieser. Mainz kann diesmal nicht der Auftakt-Gegner werden, denn die spielen bekanntlich inzwischen in der Ersten Bundesliga. Auch haben wir uns bisher nicht von unserem Trainer getrennt, der damals in der zweiten Zweitliga-Saison gehen musste.Viele Zeichen deuten also darauf, dass diese dritte Zweitliga-Saison anders läuft, als die vor acht Jahren. Und genau deswegen …

Abi-Feier im Stadion an der alten Försterei?

In den nächsten Tagen werden hier in Berlin und Brandenburg wieder eine Menge Abi-Feiern stattfinden. Die Schüler und Schülerinnen haben sich das auch verdient, schließlich haben sie die letzten Jahre hart an ihrem Abschluss gearbeitet. Außerdem verabschieden sich die Schüler und Schülerinnen von ihren Lehrern und auch von anderen Mitschülern. Doch für einige Abschlussklassen ist dieser Abi-Feier jetzt in Gefahr, denn eine Event-Agentur, die diese Abi-Feiern organisieren wollte, hat sich mit dem Geld der Abschlussklassen aus dem Staub gemacht. Und das ist pro Schüler nicht gerade wenig Geld, denn so eine Abi-Karte kostet meist 35 bis 40 Euro, wenn man dann noch die Karten für die Eltern und Freunde mit hinzunimmt, sind das schnell ein paar Hundert Euro, und zwar nur für einen Schüler! Der 1.FC Union Berlin hat sich hier Gedanken gemacht und sich überlegt, wie man den betroffenen Klassen helfen kann. Und sie haben auch etwas gefunden, was meiner Meinung nach auch eine super Idee ist. D…

Der 1.FC Union Berlin und seine Elfmeter

Bild
In der letzten Saison wurde dem 1.FC Union Berlin 2 Elfmeter zugesprochen. Dem ein oder anderen mag das zu wenig sein, allerdings haben die Eisernen selbst diese beiden Elfmeter nicht genutzt. Beide wurden nicht verwandelt, damit hatten die Eisernen die schlechteste Elfmeter-Ausbeute der letzten Saison. Warum schreibe ich das? Nun, ich finde es nicht erstaunlich, denn der 1.FC Union Berlin hatte in den letzten Jahren schon immer Probleme mit ihren Elfmetern. Deswegen freue ich mich schon gar nicht mehr, wenn die Eisernen einen Elfmeter zugesprochen bekommen, ich weiß nämlich, dass die Chance, dass unser Team einen Elfmeter verwandelt, relativ gering ist. Darum freut es mich, dass wir nur 2 Elfmeter zugesprochen bekommen haben, denn alles andere hätte uns noch schlechter aussehen lassen, da bin ich mir ziemlich sicher.Auf der anderen Seite wurden 3 Elfmeter gegen uns ausgesprochen. Alle drei wurden verwandelt, was allerdings auch nicht wirklich verwunderlich ist, nachdem unsere Torhüte…

Da schaut man mal nicht in die Presse und dann das...

Da schaut man sich mal ein paar Wochen nicht die Presseartikel über den 1.FC Union Berlin an und was muss man dann lesen? Man liest, dass es rund geht bei den Unionern, dass Präsident Zingler gerne mal nachtritt und das wir einen einstelligen Tabellenplatz erobern wollen. Aber fangen wir mal von hinten an ;-) .

Einstelliger Tabellenplatz – das ist alles von Platz 1 bist Platz 9
Ein einstelliger Tabellenplatz wäre, nachdem sich das Team in der letzten Saison nicht wirklich weiterentwickelt hat, eine Steigerung für das Team. Dabei ist Platz neun wohl realistischer als Platz eins, auch wenn Zingler langfristig sicher auch den Aufstieg in die erste Liga schaffen möchte. Das wird aber in dieser Saison nichts, da bin ich mir ziemlich sicher. Ein schöner Platz im Mittelfeld, ohne um den Abstieg mitzuspielen, das ist es, was sich die Unionfans wünschen. Von einem weiteren Aufstieg träumen die Fans sicher auch, aber noch nicht in dieser Saison, dazu hat sich das Team einfach zu langsam entwicke…

Trainingsauftakt des 1.FC Union Berlins - Saison 2011/2012

Gestern begann nun für unseren 1.FC Wundervoll, ähm... ich meine für den 1.FC Union Berlin die neue Saison. Uwe Neuhaus absolvierte mit dem Team das erste Training der Saison und 3.000 Fans kamen, um sich den Trainingsauftakt anzusehen. Und mit dem Trainingsstart soll natürlich auch dieser Blog wieder aktiver werden, so wie es schon in der letzten Saison angekündigt wurde. Viele neue Spieler aber auch ein Knipser?In der Zwischenzeit sind einige neue Spieler ins Team gekommen, insgesamt sind es vier Stück. Natürlich sind sehr viel mehr Spieler gegangen, aber auch die Jugend soll einen Teil zum neuen Team beitragen. Ob sich allerdings auch ein neuer Knipser ins Team verirrt hat, da bin ich mir noch nicht so sicher. Dabei wäre dieser dringend notwendig, damit wir nicht wieder Spiele erleben, wie wir sie in der letzten Saison erlebt haben. Ich erinnere mich da an Spiele, in denen unser Team überlegen war, mehr als 10 Torchancen hatte und bei denen wir dann am Ende doch als Verlierer vom P…