Posts

Es werden Posts vom März, 2012 angezeigt.

Die Montagsdemo im Stadion an der alten Försterei - 0:4 für Frankfurt

Hach, was war das für ein schöner Montagabend. Kurz nach 20 Uhr standen mein Bruder und ich im Sektor 3 im „Stadion an der alten Försterei“ und neben uns Tausende von Fans, die eigentlich gar nicht da sein sollten. Bewusst wurde uns das erst beim Anpfiff und ein wenig eingeschüchtert war ich schon, weil man ja nie weiß, wer sich, neben den vielen friedlichen Fans, noch ins Stadion schleicht. Passiert ist natürlich nichts, außer natürlich auf dem Spielfeld.
Dabei habe ich das erste Tor nur kurz wahrgenommen, denn vielmehr habe ich mich auf die Fans neben mir konzentriert, es waren viele und sie waren laut ;-). Nach 20 – 25 Minuten war es dann aber vorbei, denn die Fans der Frankfurter strömten dann in den Gästeblock, der bis dahin tatsächlich leer war. Dass dabei ein Zaun leiden musste, ist das Schlimmste, was passiert ist, ansonsten war alles total friedlich und am ende wurde es eine große Protestveranstaltung, in welcher das Spiel ein wenig unterging.

Aber nun zum Spiel, denn auch wen…

Humor muss man haben - Magdeburger Fans zeigen wie ;-)

Bild
Ich dachte ja, ich sehe nicht richtig. Was machen denn die Pfeile da im im Stadion? Einfache Erklärung, die Magdeburger Fans zeigten ihren Spielern einmal, wo das gegnerische Tor steht. So muss Fußball sein und das die Aktion auch international auf Interesse stoß, könnt ihr hier sehen.

Die Eintracht kommt nach Berlin - ohne Fans

Ich glaube, einige von euch schütteln den Kopf über mich und denken: „Der schreibt auch nur über die Eisernen, wenn sie verlieren oder Unentschieden spielen.“ Mach ich aber nicht, wirklich nicht, nur bin ich nach dem Spiel gegen Aachen einfach nicht dazu gekommen, über den 3.Auswärtssieg zu schreiben, welchen unsere Eisernen in dieser Saison eingefahren haben. Es war ein deutliches 3:1 für uns, was auch noch Balsam auf die Union-Seele war. Aber jetzt noch einen Artikel zu dem Spiel zu verfassen, wäre einfach zu spät, also schauen wir vorwärts und zwar auf das Spiel gegen die Eintracht aus Frankfurt.Der Tabellenzweite kommt ins Stadion An der alten FörstereiDas letzte Spiel des 27. Spieltages bestreitet der 1.FC Union Berlin gegen die Eintracht aus Frankfurt. Die Frankfurter wollen natürlich auch in Berlin gewinnen, um den Kontakt zu Fürth nicht zu verlieren, doch Neuhaus hat da ein wenig was dagegen.Uwe Neuhaus möchte unbedingt ein Team schlagen, welches noch um den Aufstieg mitspielt…

Dritter Auswärtssieg gegen Aachen?

Bild
Das nächste Auswärtsspiel steht vor der Tür. Diesmal müssen unsere Eisernen gegen die Alemannia aus Aachen ran. Nachdem wir gegen Bochum, Paderborn und Ingolstadt schon keine Auswärtssiege holen konnten, könnte gegen Aachen jetzt hoffentlich der dritte Auswärtssieg folgen. Im Hinspiel gab es ein 2:0 Sieg für den 1.FC Union BerlinDas Hinspiel konnten die Eisernen mit 2:0 für sich entscheiden. Ich war damals im Stadion und fand, das es wirklich ein schönes Spiel war. Wirklich Angst das Spiel zu verlieren, brauchten wir damals nicht haben und auch insgesamt sieht die Bilanz des 1.FC Union Berlins nicht schlecht aus. Insgesamt konnten wir schon 7 Siege und 2 Unentschieden gegen die Alemannia holen. Dem gegenüber stehen gerade einmal 2 Niederlagen, welche wir allerdings beide auswärts in Aachen geholt haben. Aachen steht derzeit auf Platz 16Die Aachener belegen derzeit Platz 16 in der 2.Bundesliga. Dabei haben sie gerade einmal 2 Heimsiege geholt, aber auch erst 4 Niederlagen. Sechs Heimsp…

4-2-2.... 1.FC Union Berlin

4-2-2 … nein, damit ist nicht das Spielsystem gemeint ;-) (es würden ja auch 3 Spieler fehlen).. Nein viel mehr sind wir beim 1.FC Union Berlin und 4-2-2 hat einen anderen Sinn. In der Rückrunde haben nämlich meine Eisernen 4 Niederlagen hinnehmen müssen, 2 Unentschieden erspielt und sie haben gerade einmal 2 Siege eingefahren. Das macht insgesamt 8 Punkte aus acht Spielen – ein Schnitt von einem Punkt pro Spiel.3 Niederlagen davon hat man nach der Winterpause geholt, ebenso wie 2 Unentschieden. Bleibt also gerade einmal 1 Sieg bisher, welchen wir nach der Winterpause geholt haben. In der Rückrunden-Tabelle sind wir mit diesen 8 Punkten auf Platz elf, was aber eher an den noch schlechteren Leistungen der Teams hinter uns liegt. 8 Punkte, das ist nicht wirklich viel, und vor uns liegen noch Spiele gegen Eintracht Frankfurt, Düsseldorf und Pauli. Alles Gegner, die derzeit um den Aufstieg spielen, und die gegen uns sicher keine Punkte liegenlassen wollen.Somit wird dieses Team wohl auch …

Auch gegen Ingolstadt gelingt der Auswärtssieg nicht!

Wieso erwarte ich eigentlich, das ein Spiel, welches überlegen geführt wird, am ende auch gewonnen wird? Wie komme ich nur dazu, mich über ein Unentschieden, welches in der letzten Sekunde erzielt wurde, nicht zufrieden zu sein? Und wie komme ich auch nur auf die Idee, dass dieses Spiel vielleicht doch peinlich war? Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht nur auf die Tabelle schaue, dass ich mir nicht sage, dass schon alles gelaufen ist, das die Saison schon gelaufen ist. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich nicht nur gute Spiele sehen und hören will, nein, sondern das ich auch ab und an mal einen Sieg erleben möchte. Wir mögen in dieser Saison nicht mehr um einen Abstiegsplatz spielen, jedenfalls derzeit nicht, aber wenn das nicht der Fall wäre, wenn wir 30 Spiele super Fußball spielen würden, davon aber keines gewonnen hätten, dann wären wir auf einen Abstiegsplatz. Denn mit super Fußball alleine gewinnt man nichts, zum super Fußball gehören eben auch Siege dazu und die kommen…