Dritter Auswärtssieg gegen Aachen?

Das nächste Auswärtsspiel steht vor der Tür. Diesmal müssen unsere Eisernen gegen die Alemannia aus Aachen ran. Nachdem wir gegen Bochum, Paderborn und Ingolstadt schon keine Auswärtssiege holen konnten, könnte gegen Aachen jetzt hoffentlich der dritte Auswärtssieg folgen.

Im Hinspiel gab es ein 2:0 Sieg für den 1.FC Union Berlin

Das Hinspiel konnten die Eisernen mit 2:0 für sich entscheiden. Ich war damals im Stadion und fand, das es wirklich ein schönes Spiel war. Wirklich Angst das Spiel zu verlieren, brauchten wir damals nicht haben und auch insgesamt sieht die Bilanz des 1.FC Union Berlins nicht schlecht aus. Insgesamt konnten wir schon 7 Siege und 2 Unentschieden gegen die Alemannia holen. Dem gegenüber stehen gerade einmal 2 Niederlagen, welche wir allerdings beide auswärts in Aachen geholt haben.

Aachen steht derzeit auf Platz 16

Die Aachener belegen derzeit Platz 16 in der 2.Bundesliga. Dabei haben sie gerade einmal 2 Heimsiege geholt, aber auch erst 4 Niederlagen. Sechs Heimspiele hingegen gingen Unentschieden aus. All das sollte den 1.FC Union Berlin eigentlich zum Favoriten machen, doch auch die Berliner sind auswärts keine Macht. Aus 12 Auswärtsspielen konnte das Team von Uwe Neuhaus gerade einmal zwei Siege holen. Sechs Spiele gingen verloren und bei den restlichen vier Partien konnte kein Sieger ermittelt werden.

Insgesamt deutet wohl vieles wieder auf ein Unentschieden hin. Das würde aber weder die Alemannia weiterbringen, noch die Minikrise der Eisernen beenden, die in der Rückrunde immer noch auf ihren zweiten Sieg warten.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinrunde war wohl eher nix ...

Die Frage mit den Tickets

Es gibt eine Zeit ohne Tusche