Der 1.FC Union Berlin startet mit einen Heimspiel in die neue Saison


In knapp einem Monat beginnt die neue 2.Liga-Saison. Für den 1.FC Union Berlin wird es die fünfte Saison in Folge sein, die die Mannschaft von Uwe Neuhaus in der zweiten Liga verbringt, und die erste Saison, nach dem Wiederaufstieg, in welche, die Eisernen, mit einem Heimspiel starten.

Der Gegner am ersten Spieltag wird der VfL Bochum sein, gegen den unser Verein, in der letzten Spielzeit, beide Spiele gewonnen hat. Natürlich sagt das noch nichts darüber aus, was im ersten Heimspiel geschehen wird, aber es kann schon sein, dass die Spieler dadurch eine extra Portion Selbstvertrauen mit ins Spiel bringen, und wir so vielleicht nicht nur das erste Mal mit einem Heimspiel starten, sondern auch mit einem Sieg.

Danach kommen dann übrigens gleich zwei Auswärtsspiele gegen Armina Bielefeld und Dynamo Dresden. Der Saisonstart kann sich also sehen lassen.

Bis dahin ist aber, wie oben schon erwähnt, noch ein ganzer Monat zeit, den unsere Eisernen fleißig zur Vorbereitung nutzen werden. Und vorher, am 12.07.2013, wird auch erst einmal die neue Haupttribüne eingeweiht.

Ich würde mich übrigens freuen, wenn ich euch beim 2.Liga-Tippspiel begrüßen dürfte. Da dürft ihr natürlich auch mitmachen, wenn ihr keine Unioner seid ;-).

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinrunde war wohl eher nix ...

Die Frage mit den Tickets

Es gibt eine Zeit ohne Tusche