Der 1.FC Union Berlin meldet sich zurück gegen den VfL Bochum - 2013/14

Wenn ich ehrlich bin, war mein Optimismus, dass wir vor der Winterpause noch einen Sieg schaffen, schon lange verschwunden. Aber hey, dass, was unsere Eisernen in Bochum gezeigt habe, das war genau die richtige Reaktion und ich kann nur hoffen, dass das dazu führt, das unsere Eisernen auch im letzten Spiel vor Selbstvertrauen platzen.

4:0-Sieg auswärts gegen Bochum


Am Morgen vor dem Spiel feixte ich noch ein wenig mit einem Bochum-Fan auf Twitter. Ich war zwar von einem Sieg nicht wirklich überzeugt, aber ein wenig aufstacheln ist ja erlaubt, und so schrieb ich, dass wir Bochum wieder auf einen Abstiegsplatz zurückschießen werden. Auf einem Abstiegsplatz ist Bochum jetzt zwar nicht gelandet, aber eine 4:0-Niederlage tut immer weh, besonders, wenn diese vor eigenem Publikum kassiert wird. 4 Gegentreffen sind nicht schön, ich weiß das, ich musste es gegen Fürth in dieser Saison live erleben! Schön ist es aber, wenn das eigene Team diese vier Treffer erzielt, und genau deswegen bin ich auch glücklich darüber.

Dieser Sieg bedeutet auch, dass wir hinter der kleinen Krise jetzt einen Strich gemacht haben. Der 1.FC Union Berlin kann noch siegen, und da ist mir egal, ob der Gegner es uns leicht gemacht hat oder nicht. Sieg ist Sieg – drei Punkte sind drei Punkte und viel wichtiger ist ja auch das Selbstvertrauen, welches aus so einem Sieg resultiert. Da ist mir auch egal, ob das erste Tor aus dem nichts fiel, es ist gefallen und nur das zählt.

Nach fünf Niederlagen in Folge – mit Pokalspiel – war dieser Sieg einfach nur wichtig, auch um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Kaiserslautern zum Beispiel hat am Tag zuvor verloren, was bedeutet, dass wir jetzt wieder dieselbe Anzahl an Punkten haben und der Rest kann zumindest nicht weiter davon ziehen.

Noch ein Heimsieg vor der Winterpause?


Jetzt kommt am letzten Spieltag vor der Winterpause noch Bielefeld nach Berlin. Eine lösbare Aufgabe für unsere Eisernen, die mit einem Sieg auch die Bilanz wieder etwas verbessern könnten. Außerdem würden wir dann mit 31 Punkten in die Winterpause gehen, was bedeuten würde, dass wir in der Rückrunde noch jede Chance hätten, um den Aufstieg mitzuspielen. Das bedeutet nicht, dass wir aufsteigen werden, aber das macht die Spiele dann doch ein wenig spannender und ich könnte gut damit leben, wenn zumindest die Abstiegsangst nicht in unser Stadion zurückkehrt.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinrunde war wohl eher nix ...

Die Frage mit den Tickets

Es gibt eine Zeit ohne Tusche