23. Spieltag 14/15: RB Leipzig gegen den 1.FC Union Berlin


Hach, was war das für ein Spiel? Nach nicht mal zehn Minuten stand es schon 2:1 und am Ende der ersten Halbzeit sogar schon 3:2 – leider nicht für meine Eisernen, sondern für RB Leipzig. Aber Spaß gemacht hat die erste Halbzeit dennoch, weswegen mich die Niederlage nicht wirklich ärgert, auch wenn die zweite Halbzeit dann nicht mehr mit der Ersten mithalten konnte.

Elfmeter und fehlende Abwehr


Los ging das Spiel so, wie viele Spiele von unseren 1.FC Union Berlin beginnen, mit einem Tor für die gegnerische Mannschaft. Diesmal war es ein früher Elfmeter, der Leipzig früh in Führung brachte (3.Minute). In der siebten Minute war das Spiel dann eigentlich schon gelaufen, denn da legte Leipzig das 2:0 nach, doch schon eine Minute später – ich war mit dem Meckern noch gar nicht fertig – konnten unsere Eisernen zum 2:1 verkürzen. Doch was nutzt das, wenn die Abwehr nicht wirklich steht und es nach 13 Minuten dann schon 3:1 steht? Nicht wirklich viel, zumindest dann nicht, wenn die gegnerische Abwehr vorhanden wäre, doch auch die machte Fehler über Fehler, und so konnten unsere Eisernen in der 29. Minute wieder auf 3:2 verkürzen. Ein Ergebnis, mit dem es dann auch in die Halbzeit ging.

Eigentlich dachte ich, dass dieses Ergebnis dazu beiträgt, dass beide Teams in der zweiten Halbzeit noch einmal richtig Gas geben und es noch ein paar mehr Tore gibt, doch so amüsant, wie die erste Halbzeit war, so langweilig war dann die zweite Halbzeit. Irgendwie war die Luft raus und irgendwann war dann auch klar, dass unsere Eisernen dieses Spiel nicht mehr drehen können. Aber auch Leipzig konnte nicht mehr an die Leistungen aus der ersten Halbzeit anknüpfen, weswegen es zu keinen weiteren Toren kam.

Damit konnten unsere Eisernen schon wieder keinen Auswärtssieg einfahren. Dies wäre allerdings wichtig, um sich wirklich im Mittelfeld der Tabelle festzusetzen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Die Hinrunde war wohl eher nix ...

Es gibt eine Zeit ohne Tusche

Die Frage mit den Tickets